Kulturarrangement: Klenke Quartett

Der Gasthof Lindenbuck bietet, in Zusammenarbeit mit dem Kulturzentrum Schloss Bonndorf, am Samstag, dem 24. Juni 2017 um 20:00 Uhr, einen Konzertabend mit dem Klenke Quartett an.

Das Klenke Quartett, gegründet 1991 an der Musikhochschule Weimar, ist eine der profiliertesten europäischen Formationen des Konzertlebens (Gewandhaus-Magazin). Das Quartett begleitete den damaligen Bundespräsidenten Johannes Rau während seines Staatsbesuches durch Südamerika.

Die wohl bedeutendste Auszeichnung erhielten die vier Musikerinnen auf der weltgrößten Musikmesse in Cannes: den MIDEM Classical Award.

Zur Aufführung kommen:

Kompositionen von Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus, Mozart und Johannes Brahms

Annegret Klenke: Violine
Yvonne Uhlemann: Viola
Beate Hartmann: Violine
Ruth Kaltenhäuser: Violoncello

Hotelleistungen:

  • Übernachtung im komfortablen Doppelzimmer
  • Schlemmerfrühstück im sonnendurchfluteten Restaurant für 2 Personen
  • 3 Gang Abendmenü im Restaurant für 2 Personen
  • 2 Eintrittskarten für das Konzert Klenke Quartett
  • 2 Eintrittskarten für die Ausstellung „Der Rheinfall. Darstellungen aus der Zeit zwischen 1750 und 1850“

Preis pro Person im Doppelzimmer:
129,00 Euro